Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat

Besondere zum Sparen

Foto: Fiat

Mit Sondermodellen der Baureihen Punto, Stilo, Stilo Multi Wagon, Doblò und Ulysse und einem Preisvorteil von bis zu 3.000 Euro, will Fiat den Autokäufern den Mund wässrig machen.

05.05.2004

Der Fiat Punto Ciao ersetzt den Fiat Punto Active, verfügt über dessen Ausstattungsinhalte mit Ausnahme der Kopfairbags und bietet zusätzlich eine manuelle Klimaanlage und Radiovorbereitung. Der wahlweise drei- oder fünftürige Ciao wird mit dem 1,2-Liter-Motor mit 60 PS und dem 70 PS starken 1,3-Liter Diesel angeboten. Die Preise für den Punto Ciao beginnen bei 9.990 Euro und bedeuten einen Preisvorteil von 1.850 Euro.

Zweites Sondermodell der Baureihe ist der Fiat Punto Trofeo. Er ersetzt die Sound-Version und wertet deren Ausstattung mit einer manuellen Klimaanlage und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen Pneus der Größe 185/55 auf. Als Motorvarianten stehen hier ein 1,2-Liter mit 80 PS und ein 1,3-Liter-Diesel. Der ausschließlich dreitürige Trofeo wird zu Preisen ab 11.450 Euro angeboten und lockt so mit einem Preisvorteil von über 2.000 Euro.

Sparen mit Stilo

Mit exklusiven Features werben die Trofeo-Sondermodelle der Fiat Stilo Baureihe um die Gunst der Käufer. Die Sondermodelle basieren auf der Active-Version, die sie auch gleichzeitig ersetzen, und haben folgende Zusatzausstattung: manuelle Klimaanlage, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung der Größe 215/45 R17, Radio mit CD-Player, Dachspoiler und Chromapplikationen im Innenraum sowie Parksensoren hinten. Motorseitig stehen ein 1,4-Liter mit 95 PS, ein 1,6-Liter mit 103 PS und ein 115 PS starker 1,9-Liter-Common-Rail-Diesel zur Auswahl. Die Trofeo-Sondermodelle stehen zu Preisen ab 14.590 Euro als Limousine und ab 16.390 Euro als Kombi bei den Händlern - der Kundenvorteil liegt bei 2.800 Euro.

Auch in der Doblò-Baureihe ersetzt der Trofeo die bisherige Active-Version und verfügt auf dessen Basis zusätzlich über eine manuelle Klimaanlage, 14-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung der Größe 175/70 sowie ein RDS-Radio mit CD-Player und sechs Lautsprechern. Verfügbar sind alle Motorisierungen, die Preise beginnen bei 12.900 Euro, bei einem Preisvorteil von 2.500 Euro.

Ulysse Trofeo mit 3.000 Euro Preisvorteil

Der Fiat Ulysse Trofeo basiert auf der Dynamic Pro-Version der Baureihe, die mit dem Trofeo entfällt. Das Sondermodell bietet zusätzlich 15-Zoll-Leichtmetallfelgen (16-Zoll in Verbindung mit dem 2.2 JTD-Motor), Cruise Control und ein Komfortpaket bestehend aus elektrischen Fensterhebern für die Schiebetüren, einer elektrische Kindersicherung, elektrisch anklappbaren Außenspiegeln und Sonnenrollos in der zweiten Sitzreihe. Das wahlweise mit dem 2,0-Liter-Vierventil-Benziner mit 136 PS, dem 107 PS starken 2,0-Liter-JTD-Motor oder dem 2,2-Liter-Common-Rail-Diesel mit 128 PS motorisierte Sondermodell wird zu Preisen ab 24.450 Euro angeboten. Der Kundenvorteil beträgt 3.000 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige