Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat plant Ferrari-Rückkauf

Foto: Ferrari

Fiat will einem Pressebericht zufolge ein großes Aktienpaket am Sportwagenhersteller Ferrari zurückkaufen. Der Mediobanca und weiteren Investoren werde ein Angebot für ein 29-Prozent-Paket über rund 850 Millionen Euro unterbreitet.

07.06.2006

Das schreibt die Tageszeitung "Il Sole 24" unter Berufung auf Finanzkreise. Damit würde Fiats Anteil von derzeit 56 auf 85 Prozent steigen.

Fiat hatte 2002 rund 34 Prozent an Ferrari an die Mediobanca verkauft. Die Bank wiederum gab ihr Paket teilweise an andere Investoren weiter, darunter an die Banken ABN Amro, Commerzbank und Banca Popolare dell'Emilia Romagna. Zur Refinanzierung des Rückkaufs könnte Fiat seinen 1,8-prozentigen Anteil an Mediobanca zumindest teilweise verkaufen, der etwa 230 Millionen Euro wert ist.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige