Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat Punto Evo

Evolution beim Fiat Grande Punto-Nachfolger

Fiat Punto Evo Foto: Fiat 5 Bilder

Fiat zeigt auf der IAA in Frankfurt den Grande Punto-Nachfolger. Das Fiat Punto Evo getaufte Modell trägt neue Gesichtszüge und jede Menge neue Technik unter dem renovierten Blech.

31.08.2009 Powered by

Voll auf verstärkte Umweltverträglichkeit setzt die Motorenpalette des neuen Fiat Punto Evo, der auf der IAA seine Weltpremiere feiern wird.

Triebwerke werden umweltfreundlicher

So erfüllen zahlreiche Triebwerke des Fiat Punto Evo die Abgasnorm Euro 5. Highlight bei den Benzinern ist ein 1,4-Liter-Vierzylinder mit der elektrohydraulischen Ventilsteuerung MultiAir. Die Selbstzünder mit 1,3 Liter Hubraum setzen auf die zweite Generation der Direkteinspritzung Multijet. Zudem kann der Fiat Punto Evo ab Anfang 2010 mit einem bivalenten Triebwerk, das wahlweise mit Benzin oder Erdgas und einem CO2-Ausstoß von nur 115 g/km betrieben werden kann, und einer Start&Stopp-Automatik ausgerüstet werden.

Erweiterte Sicherheitsausstattung

Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung des Fiat Punto Evo zählen unter anderem sieben Airbags inklusive einem Knieairbag auf der Fahrerseite, ABS, ESP, eine elektronische Bremskraftverteilung sowie eine Berganfahrhilfe. Weiterentwickelt wurde auch das Bluetooth-basierte Infotainmentsystem Blue&Me, welches jetzt im Fahranalyseprogramm Spritspartipps in Echtzeit anzeigt.

IAA 2009: Fiat Punto Evo mit überarbeiteter Optik

Zur IAA in Frankfurt trägt der neue Fiat Punto Evo auch seine neue Optik zur Schau. Auffallende Merkmale des neuen Fiat Punto Evo sind die markanter herausgearbeitete Front mit den charakteristischen Hauptscheinwerfern und das neu gestaltete Heck. Beide Maßnahmen erhöhen die Gesamtlänge des Fahrzeugs auf 4,06 Meter.

Den neuen Innenraum im Fiat Punto Evo kennzeichnen der neu gestaltete Armaturenträger, die neu geformte Mittelkonsole und die neuen Sitze. Auch die Instrumente zeigen ein neues Design, zusätzliche Ablageflächen erweitern den Komfort.

IAA 2009: Fiat Punto Evo ab Oktober bei den Händlern

Zu den neuen Optionen für den Fiat Punto Evo zählt unter anderem auch Abbiegelicht, das zur besseren Fahrbahnausleuchtung in engen Kurven automatisch den jeweils kurveninneren Nebelscheinwerfer zuschaltet.

Live zu bewundern sind all die Neuerungen am Fiat Punto Evo, wenn der Italiener unmittelbar nach seinem Debüt auf der IAA 2009 ab Mitte Oktober bei den Händlern stehen wird. Preise für den neuen Fiat Punto Evo hat Fiat unterdessen noch nicht mitgeteilt.

Anzeige
Fiat Punto 0,9 Twinair Start&Stopp Easy, Front, Kurve Fiat Punto ab 105 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Fiat Punto Fiat Bei Kauf bis zu 31,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk