Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat Scudo

Facelift für den Transporter

Fiat Scudo, 2013 Foto: Fiat 10 Bilder

Mit neuen Kunststoffen wertet Fiat den Innenraum des Transporters Scudo sanft auf. Und auch außen gibt es eine kleine Änderung.

19.06.2013 SP-x

Mit leichten Retuschen schickt Fiat den Transporter Scudo ins neue Modelljahr. Armaturenbrett und Türverkleidung der Kastenwagen-Version sind nun in einheitlichem Grau gehalten, in der Pkw-Variante findet sich eine schwarze Mittelkonsole. Bei allen Modellversionen ist nun die Einfassung für den Kühlergrill silbergrau gehalten. Unverändert bleibt das Karosserieangebot: Vier Grundvarianten - vom Kastenwagen bis zum Kleinbus - stehen zur Wahl, hinzukommen unterschiedliche Radstände und Dachhöhen. Im Antriebsprogramm finden sich drei Diesel mit Leistungswerten zwischen 90 PS und 165 PS.

Die Preise für das Schwestermodell von Peugeot Expert und Citroën Jumpy nennt Fiat nicht, der aktuelle Scudo startet als Kastenwagen bei 23.621 Euro brutto.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige