Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Fiat Stilo-Rückruf

Spiel in der Lenkung

Foto: Fiat

Fiat ruft in Deutschland 6.700 Fahrzeuge vom Typ Stilo wegen Problemen mit der Lenkung zur Überprüfung in die Werkstätten zurück.

04/26/2005

Überprüft werden Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum von Februar 2001 bis Dezember 2003 mit den Motorisierungen 1.8 und 2.4 Abarth. An diesen Modellen kann sich ein übermäßiges Spiel der Lenkung im Lenkgehäuse einstellen, was sich besonders beim Ein- und Ausparken bemerkbar macht. Ein akute Gefahr gehe aber von diesem Spiel nicht aus, so Fiat-Sprecher Thomas Kern gegenüber auto-motor-und-sport.de.

Die Halter werden von Fiat über das Kraftfahrt Bundesamt in Flensburg angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen zur Kontrolle dieses Bauteils in die Werkstatt beordert. Entspricht das Lenkgehäuse nicht den Vorgaben, so wird es kostenfrei getauscht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige