Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat sucht nach Partnern

Foto: ams

Der italienische Autohersteller Fiat bemüht sich im Zuge seiner Sanierung weiterhin um Partnerschaften mit anderen Unternehmen.

09.01.2007

Man führe derzeit mit zwei möglichen Partnern Gespräche über eine Zusammenarbeit, die innerhalb der nächsten sechs Monate zum Abschluss kommen sollen, sagte Fiat-Chef Sergio Marchionne der Turiner Zeitung "La Stampa»". Bei einem der beiden Kooperationsabkommen solle es sich um eine Vertriebspartnerschaft handeln, sagte Marchionne. Einzelheiten nannte er nicht. Fiat sucht bereits seit mehreren Jahren einen strategischen Partner.

Zugleich kündigte er an, von 2009 an sollten in den USA wieder Autos der Konzernmarke Alfa Romeo verkauft werden. Ziel sei es zunächst, pro Jahr 20.000 Autos abzusetzen. In Europa wolle Fiat in diesem Jahr nach Einführung des neuen Kompaktwagens Bravo seinen Marktanteil auf acht Prozent ausbauen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige