Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat/Tata

Lieferwagen aus Argentinien

Foto: Tata

Fiat und der indische Automobilkonzern Tata Motors bauen künftig gemeinsam einen Pritschenwagen für den lateinamerikanischen Markt. Die ersten Fahrzeuge würden im kommenden Jahr in der Fiat-Fabrik im argentinischen Cordoba vom Band rollen, teilten beide Konzerne am Mittwoch (14.2.) mit.

14.02.2007

Geplant sei eine Jahresproduktion von rund 20.000 Lieferwagen, die in Süd- und Zentralamerika sowie in Teilen Europas verkauft werden sollten. Die Gesamtinvestitionen lägen bei etwa 80 Millionen Dollar (61,6 Mio Euro).

Die beiden Unternehmen teilten weiter mit, Tata Motors und der Lkw-Hersteller Iveco, der ebenfalls zur Fiat-Gruppe gehört, prüften Möglichkeiten einer Zusammenarbeit. Seit 1999 baut und vertreibt Tata Autos der Marke Fiat für den indischen Markt. Tata Motors, Indies größter Automobilkonzern, ist der fünftgrößte Lkw-Hersteller der Welt und der zweitgrößte Hersteller von Bussen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige