Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat übernimmt VM Motori

GM verkauft seine Anteile

Maserati Ghibli Diesel, Motor Foto: Achim Hartmann

Der italienische Autobauer Fiat hat den italienischen Dieselmotorspezialisten VM Motori jetzt komplett übernommen.

29.10.2013 Uli Baumann

Bislang hielt der US-Autobauer GM noch 50 % der Anteile an VM Motori. Fiat war bei den Selbstzünderspezialisten 2010 mit 50 % eingestiegen. Für die Übernahme der GM-Anteile bezahlten die Italiener 34,1 Millionen Euro.

VM Motori fertigt seit 1947 Dieselmotoren für verschiedenste Anwendungen. Unter anderem kommen die italienischen Selbstzünder in verschiedenen Jeep-, Chrysler-, Maserati- und Lancia-Modellen zum Einsatz.

Die in Cento in Norditalien ansässige Firma beschäftigt rund 1.150 Mitarbeiter und fertigt jährlich rund 90.000 Motoren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige