Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat Ulysse

2008 mit neuem Diesel

Foto: Fiat

Analog zu den anderen Modellen der Eurovan-Familie geht auch der Fiat Ulysse mit einer leichten Überarbeitung ins neue Modelljahr. Wie bei den Schwestermodellen Lancia Phedra, Peugeot 807 und Citroen C8 gibt auch beim Ulysse künftig ein 2,2 Liter-Diesel den Ton an.

14.01.2008

Das Bi-Turbo Triebwerk schöpft aus einem Hubraum von 2.179 Kubikzentimetern 170 PS bei 4.000 U/min. Das Drehmoment von 370 Nm liegt schon bei bei 1.500 U/min an und soll zusammen mit einem Sechsgang-Getriebe für noch bessere Fahrleistungen sorgen: Tempo 100 fällt demnach bereits nach 10,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 km/h. Durchschnittlich soll das Aggregat mit 7,2 Liter auf 100 km auskommen.

Den Top-Diesel gibt es in Verbindung mit den Ausstattungsversionen Emotion und Admiral, die zu Preisen ab 33.200 Euro beziehungsweise 36.500 Euro in der Preisliste stehen. Zur Ausstattung aller Ulysse-Versionen gehören ab sofort neue Türgriffe, ein Schaltknauf im Chrom-Design, neue Farben der Sitzpolster sowie drei neue Außenfarben (Coldwave Grau, Streetpunkt Grau und Psychobilly Blau). Ebenso stehen ein neues Navigationssystem mit 30 GB Festplatte und Europakarte, ein Sieben-Zoll-TFT-Bildschirm und ein integriertes Dual-Band GSM-Telefon auf der Optionsliste.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden