Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat und Chery planen Kooperation

Foto: ams

Fiat Auto und Chery Automobiles wollen künftig auf dem Motorensektor zusammenarbeiten. Ein endgültiger Vertrag soll bis Ende des Jahres unterzeichnet werden.

31.10.2006

Beide Unternehmen haben vereinbart, dass Chery die 1,6- und 1,8-Liter-Motoren für in China und anderen Ländern produzierte Fahrzeuge von Fiat liefert. Den Angaben zufolge beläuft sich die jährliche Liefermenge auf mehr als 100.000 Aggregate.

Fiats Vorstandsvorsitzender Sergio Marchionne sieht der Kooperation positiv entgegen: “Die Vereinbarung mit Chery wird uns ermöglichen, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Produktpalette auf internationalen Märkten weiter zu steigern.“ Eine umfassendere Zusammenarbeit sowohl bei Antrieben, als auch in anderen automobilen Bereichen ist nicht ausgeschlossen. Der Präsident und Generaldirektor von Chery Automobils wertete die Allianz als bedeutenden Schritt für Chery.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden