Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fiat will Ferrari zurück

Foto: Ferrari

Der Autokonzern Fiat will einen Anteil am Sportwagenhersteller Ferrari zurückkaufen, den die italienische Bank Mediobanca hält, meldet die "Financial Times Deutschland".

12.05.2006

Fiat-Vorstandschef Sergio Marchionne kündigte am Donnerstag (11.5.) am Rande eine Autopräsentation an, den 11,7 Prozent-Ferrari-Anteil der Mediobanca, der derzeit zum Verkauf steht zurückzukaufen.

2002 hatte Fiat an eine Gruppe von Banken unter der Führung der Mediobanca ein Ferrari-Aktienpaket von 34 Prozent zum Preis von 775,2 Millionen Euro verkauft, um die Schulden des Konzerns zu drücken.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige