Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autobank oder Hausbank

Autofinanzierung und ihre Fallstricke

Hausbankkredite können günstiger sein als die Herstellerangebote. Doch Verbraucher sollten sich nicht nur nach den Werbeaussagen der Geldinstitute richten. Verdeckte Zusatzkosten oder die Bonitätsprüfung können Offerten teuer machen.

09.01.2008

Wenn es um Fahrzeug-Kredite geht, dann haben die Autohersteller allen Grund zum Lachen. Mittlerweile werden fast zwei Drittel aller Neuwagen über ihre hauseigenen Banken finanziert. Diese dominante Stellung möchten die unabhängige Geldinstitute gern ins Wanken bringen und werben schon seit geraumer Zeit mit konkurrenzfähigen Konditionen.

Die SEB Bank zum Beispiel operierte Ende Juli mit einem effektiven Zinssatz von 3,49 Prozent. Nicht viel teurer erschienen zu diesem Zeitpunkt auch die Offerten der Citibank mit 3,71 oder der SWK Bank mit 3,90 Prozent. Das ist nicht nur konkurrenzfähig, sondern häufig günstiger als die Hersteller-Angebote. Wer sich zum Beispiel für den BMW 530d interessiert, finanziert das Auto bei der weiß-blauen Marke zu 6,99 Prozent. Die SEB ist mit 3,49 da erheblich günstiger.

Aber auch nur dann, wenn beim Kunden die Kreditwürdigkeit passt. Bei der SEB wie auch bei vielen anderen Unternehmen entscheidet mittlerweile eine umfassende Bonitätsprüfung über die Höhe des Zinssatzes. Wie die Frankfurter Finanzberatung FMH in einer Untersuchung herausfand, kann sich das teuer auswirken, wenn die Kreditwürdigkeit der Antragsteller nicht stimmt. Selbst ein schuldenfreier Angestellter, 38 Jahre alt, verheiratet, mit 4850 Euro netto im Monat schafft nicht immer die Voraussetzung für den günstigsten Zinssatz, stellten die Experten fest.

Bonität entscheidet häufig über die Kreditkosten

Für Verbraucher brechen harte Zeiten an. Wer nach Auffassung der Geldinstitute eine zu geringe Kreditwürdigkeit aufweist und dazu noch eine lange Finanzierungslaufzeit wünscht, muss mit einem Anstieg des Zinssatzes rechnen – im schlimmsten Fall um fast das Dreifache, wie es bei der Süd-West Kreditbank (SWK) der Fall ist. Für Menschen mit Geldbedarf dürfte es bald schwierig sein, Kredite zu vergleichen. Die Banken legen nicht offen, wie sie die Bonität prüfen. Auch fehlen klare Regeln.

Der günstige Zinssatz hängt bei einigen Instituten sogar davon ab, ob der Kunde in einer Gegend mit vielen Überschuldeten wohnt. Überdies kann bereits das Erstellen von Angeboten die Kosten in die Höhe treiben. Bei jeder Erkundigung wird automatisch eine Schufa-Auskunft gestartet und wenn dort viele Anfragen vermerkt sind, lässt das einige Banken an der Kreditwürdigkeit des Kunden zweifeln. Anonym können zum Beispiel Angebote online auf den Seite von mano-dienste.de oder aspect-online.de berechnet werden. Schaden kann es auch nicht, Banken nach ihren Bonitätsprüfungen zu befragen. Das verschafft häufig schon Anhaltspunkte.

Auf Restschuldversicherungen achten

In der Werbung ist von dieser Geschäftspolitik nichts zu lesen. Die Reklame verschweigt zudem noch weitere Kostentreiber. Viele Banken drücken den Kunden gern so genannte Restschuldversicherungen auf. Dieser Schutz dient zur Absicherung der Finanzierung und springt ein, wenn der Schuldner stirbt, arbeitsunfähig oder arbeitslos wird. Pflicht ist diese Police jedoch nicht. Häufig unterschreiben sie Kunden in dem Glauben, damit rundum abgesichert zu sein.

Wer die Versicherungsbedingungen allerdings genau studiert, stellt meist nur einen sehr eingeschränkter Schutz fest, der obendrein teuer ausfällt. „Die Restschuldversicherung kann den Verbraucher bei einem Kredit von 10 000 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten bis zu 1300 Euro kosten“, warnt FMH-Finanzexpertin Sigrid Herbst.

Auch die Autobanken bieten ihren Kunden gern die Restschuldversicherung an. Hier gilt ebenfalls: Ein Abschluss ist nicht Pflicht. Genauso findet eine Prüfung der Bonität statt. Allerdings können Fahrzeugkäufer den Kredit leichter zu günstigen Konditionen bekommen als am freien Markt. Schließlich verstehen sich die Herstellerbanken als Absatzförderer. Zudem dient der Wagen als Sicherheit. Darin unterscheiden sich die gebundenen von vielen unabhängigen Geldinstituten.

Doch die Angebote am freien Markt müssen nicht schlecht sein. Wer eine Bank findet, die keine zu große Bonitätsprüfung durchführt oder Rechtschutzversicherung verlangt, der kann mit dem Kredit in der Tasche im Autohaus unter Umständen mehr herausholen als mit der Sonderzinsofferte des Herstellers. Zwar liegen die Angebote der freien Banken in der Regel weit über denen der Autobauer, doch der Kunde tritt als Barzahler auf.

Barzahlerrabatt entscheidet beim Hausbankangebot

Das kann den Verhandlungsspielraum beim Händler erhöhen - vorausgesetzt der Verkäufer geizt beim Niedrigzinsangebot mit zusätzlichen Abschlägen. In der Vergangenheit war das häufig der Fall. Doch vielen Händlern ist es heute gleich, ob Kunden den Neuwagen bar zahlen oder finanzieren wollen. Bei der Rabattgestaltung machen sie kaum noch Unterschiede. In diesem Fall ist die Finanzierung über die Hausbank nicht die beste Wahl. Verbrauchern bleibt daher nicht anderes übrig, als viele Angebote zu vergleichen. In diesem Zusammenhang ist auch ein Blick auf die Bearbeitungsgebühr zu werfen. Bis zu drei Prozent der Kreditsumme kann sie ausmachen und somit die Kreditkosten in die Höhe treiben. Wer eine gute Finanzierung für sein neues Auto sucht, sollte darauf achten, dass diese Gebühr gering ausfällt oder nicht erhoben wird.

Somit sollten Verbraucher sollten beim Fahrzeug-Kredit nicht nur nach günstigen Zinssätzen Ausschau halten, auch andere Aspekte sind für die Kosten entscheidend. Günstig werden die Angebote der Banken, wenn der Zinssatz niedrig ist, keine Bearbeitungsgebühr ansteht und die Verzinsung nicht von der Bonität abhängt. Diese Offerten sind zwar selten, doch sie gibt es am Markt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden