Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fondmanager loben Zetsche

Foto: Daimler-Chrysler

Nach heftiger Kritik an seinem Vorgänger Jürgen Schrempp in den Vorjahren haben Sprecher der großen deutschen Aktienfonds Daimler-Chrysler-Chef Dieter Zetsche ausdrücklich gelobt.

12.04.2006

"Wir erwarten einen Ruck, der durchs Unternehmen geht und unterstützen den eingeschlagenen Weg", sagte Pia Hellbach von Union Investment am Mittwoch (12.4.) vor rund 7.500 Aktionären auf der Hauptversammlung der Konzerns in Berlin. Susan Levermann von der größten deutschen Fondsgesellschaft DWS sagte: "Wir begrüßen es, dass Sie die Geschicke des gesamten Konzerns leiten."

Gleichzeitig warnten die Fonds-Sprecher und Vertreter von Kleinaktionären davor, beim Thema Smart "weiterzuwursteln wie bisher", wie es Hans-Michael Schmitz von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) ausdrückte. Die Aktionärssprecher sagten, es wäre möglicherweise besser gewesen, das Smart-Projekt ganz zu beenden und nicht nur den Bau des Viersitzers einzustellen.

Lars Labryga von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) stellte Zetsches Vorgänger Jürgen Schrempp ein "schlechtes Zeugnis" aus. Er forderte gleichzeitig Aufsichtsratschef Hilmar Kopper auf, von seinem Posten zurückzutreten. Schrempp war selbst auf der Hauptversammlung anwesend.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige