Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Bank

Jeder Zweite kauft auf Pump

Mehr als die Hälfte der Ford Neuwagen-Käufer (54 Prozent) finanzierte oder leaste im vergangenen Jahr das neue Auto über die Ford-Bank

24.01.2002

Mehr als die Hälfte der Ford Neuwagen-Käufer (54 Prozent) finanzierte oder leaste im vergangenen Jahr das neue Auto über die Ford-Bank. Die Zahl der neuen Leasingverträge nahm um 28,9 Prozent auf 81.692 neue Verträge zu (2000: 63.679 neue Verträge). Eine Zunahme von 10,9 Prozent verbuchten die Abschlüsse von Finanzierungen. Insgesamt wurden hier 83.357 Verträge registriert. Im Gebrauchtwagen-Bereich gabe es hingegen einen Dämpfer: Nutzten im Jahr 2000 noch 125.942 Kunden die Angebote der Ford Bank, waren es im Jahr 2001 nur noch 117.695 Kunden. Insgesamt befanden sich zum Jahreswechsel 603.790 Verträge über Leasing oder Finanzierung eines Fahrzeugs im Bestand der Banker.

Die Kölner Ford Bank konnte 2001 damit insgesamt deutlich zulegen und mit 282.744 neuen Verträgen eine Steigerung von 6,8 Prozent gegenüber 2000 verzeichnen. Dieses Ergebnis ist das zweitbeste Ergebnis seit der Unternehmensgründung im Jahr 1926 - nur 1998 konnte ein noch besseres Ergebnis verbucht werden.

Das Versicherungsgeschäft der Ford Bank gestaltete sich ebenfalls positiv: Im Vergleich zum Vorjahr legten die Abschlüsse um 9,2 Prozent auf 74.487 neue Policen zu. Den Löwenanteil machten die Auto-Versicherungen aus, die sich mit 57.651 Abschlüssen gegenüber 2000 um 10,4 Prozent steigerten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden