Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

China-Boom

Foto: ams

Der US-Autokonzern Ford hat im ersten Quartal in China 16,4 Prozent mehr Autos verkauft als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt lieferten die Marken Ford, Lincoln, Jaguar, Volvo und Land Rover 42.746 Autos aus, wie der Konzern am Mittwoch (11.4.) in Schanghai berichtete.

11.04.2007

Darunter waren 38.576 Fahrzeuge der Ford-Stammmarke, 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Verkäufe des Gemeinschaftsunternehmens Changan Ford Mazda Automobile seien gleichzeitig um 41 Prozent auf 38.908 Stück angewachsen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige