Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford-Diesel

Mehr Filter

Foto: dpa

Ford bietet weitere Dieselmodelle ab Werk mit Rußpartikelfilter an. Vom Februar 2006 an ist das DPF-Filtersystem nach den Modellreihen Focus und Focus C-Max auch für den Mondeo erhältlich.

26.08.2005

Im Mondeo wird der Filter im 2,0 Liter großen TDCi mit den Leistungsstufen 115 PS und 130 PS optional eingebaut. Bei den Focus-Modellen gibt es ihn im 1,6-Liter-TDCi mit 109 PS serienmäßig. Für den 2,0 Liter großen TDCi mit 136 PS können Kunden das System auf Wunsch und gegen 750 Euro Aufpreis bestellen.

Für Kunden, die aktuell ein Modell mit Filter bestellen, soll es jetzt keine Wartezeiten mehr geben. Nach Herstellerangaben sind die zu Beginn des Jahres entstandenen Lieferengpässe beseitigt. Ford könne daher die volle Verfügbarkeit von Rußpartikelfiltern garantieren.

Für ältere Dieselmodelle will der Hersteller außerdem wartungsfreie Partiklefilter-Nachrüstlösungen anbieten. Den Anfang machen sollen beginnend noch in diesem Jahr die Volumenmodelle, die in die Abgasnorm Euro 3 eingestuft sind. Dazu zählen der Fiesta TDCi 1,4, Fusion TDCi 1,4, Focus TDCi 2,0, Focus C-Max TDCi 2,0 sowie Galaxy TDI 1,9 mit 115 PS und 130 PS.

Für den Focus 1.8 TDCi und verschiedene Transit-Modelle befinden sich entsprechenden Lösungen in Vorbereitung. Zu Preisen für die Nachrüstlösungen kann Ford noch keine Angaben machen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige