Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Erfolgreich in China

Foto: Ford

Der amerikanische Autokonzern Ford hat 2005 in China seine Ziele übertroffen und gemeinsam mit seinen Partnern mehr als 220.000 Autos verkauft. Wie das Unternehmen am Montag (16.1.) in Peking mitteilte, stieg der Absatz der Kernmarke Ford um 46 Prozent auf 82.225 Fahrzeuge. Ford verkauft in China auch die Marken Lincoln, Land Rover, Jaguar und Volvo.

16.01.2006

Das Unternehmen gab keine Zuwachszahlen für die Einzelmarken heraus. Diese hätten sich aber stärker entwickelt als das allgemeine Branchenwachstum von zwölf Prozent, sagte Ford-China-Chef Mei Wei Cheng. Auch Mazda habe ein starkes Jahr hingelegt.

Das Joint-Venture mit Changan Automotive verbesserte den Absatz um 41 Prozent auf 61.013 Einheiten. Die bei Jiangling Motor Corp (JMC) produzierten Ford Transit-Modelle steigerten die Verkaufszahlen um 48 Prozent auf 18.000 Fahrzeuge. Ford hält 30 Prozent an JMC.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden