Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Explorer auf der LA Autoshow

Renovierung für den Bestseller

Ford Explorer 2015 Foto: Ford 11 Bilder

Auf der Autoshow in Los Angeles zeigt Ford die neue Generation des Explorer mit verbesserter Ausstattung und frischen Motoren.

19.11.2014 Torsten Seibt Powered by

In Deutschland wird der Explorer schon seit über einem Jahrzehnt nicht mehr angeboten, in den USA zählt er zu den erfolgreichsten Autos überhaupt: was bei uns der Golf, ist in den Vereinigten Staaten der Ford Explorer. Bereits sieben Millionen Mal wurde der Ford Explorer verkauft. Entsprechend groß ist das Aufsehen, wenn wie jetzt auf der L.A. Autoshow eine neue Version die Bühne betritt.

Neuer Motor im Ford Explorer 2015

Das Facelift des aktuellen Ford Explorer nimmt der Hersteller neben den kosmetischen Neuerungen auch zum Anlass, eine neue Motorengeneration einzuführen. An Stelle des bisherigen, turbogelandenen Zweiliter-Vierzylinders tritt ein neuer 2,3 Liter Ecoboost-Benziner, ebenfalls mit Turbo-Aufladung. Der Vierzylinder mit 15 Prozent mehr Hubraum bringt es nach US-Standard auf 270 PS und soll ohne höheren Verbrauch gegenüber dem Vorgänger eine deutlich bessere Performance vor allem beim Beschleunigen bringen. Damit bleibt es auch bei der ungewöhnlichen Situation, dass als Basismotorisierung eine stärkere Maschine angeboten wird: Standard-Motor bleibt der klassische 3,5-Liter-V6 mit 290 PS, der allerdings nicht an die Verbrauchswerte des Vierzylinders heranreicht.

Ausstattungsseitig legt Ford mit der Platinum-Serie noch eine Schaufel nach. Die Explorer Platinum-Modelle verfügen über besser konturierte Sitze mit hochwertigem Nirvana-Leder-Bezug (das heißt wirklich so), Zierelementen in gebürstetem Aluminium und Edelholz, ein riesiges Zehn-Zoll-Display für die Multimedia-Anlage (500 Watt Musikleistung, nebenbei) und etliche serienmäßige Assistenzssysteme. Von außen gibt sich der neue Ford Explorer Platinum mit den serienmäßigen LED-Scheinwerfern und den glänzenden 20-Zoll-Rädern zu erkennen. Fords Design-Chef Christopher Svensson spricht davon, dies sei das luxuriöseste Modell in der Ford-Geschichte.

Anzeige
Ford ab 89 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk