Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Explorer-Rückruf

Heißer Tempomat

Foto: ams

Ford ruft in Deutschland 2.600 Fahrzeuge vom Typ Explorer in die Werkstätten zurück. Der Deaktivierungsschalter des Tempomaten kann überhitzen.

27.10.2006

Betroffen sind Modelle, die zwischen April 1997 und Oktober 1998 produziert wurden. Das Problem kann sowohl bei geparkten Fahrzeugen als auch während der Fahrt auftreten. Gefahr bestehe auch dann, wenn der Tempomat nicht aktiviert ist, so ein Sprecher von Ford. Das Unternehmen bittet alle Fahrzeughalter über das KBA in die Werkstätten. Dort wird ein neuer Kabelstrang für den Schalter des Tempomaten eingebaut. Für die Kunden ist die Aktion kostenlos.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden