Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Focus ST

Schwarz und Schweiz

Foto: Ford

Ford legt vom Focus ST eine auf 50 Fahrzeuge limitierte Sonderserie als Black Edition auf. Einziges Manko: die Sonderauflage ist für die Schweiz bestimmt.

29.08.2007 Powered by

Für 47.990 Franken gibt es den Focus ST  mit einer schwarzen Ausstattung und einer schwarzen Lackierung. Hinzu kommen eine Black Edition-Beschriftung, mattschwarze Nebelscheinwerferabdeckungen und ein oben und unten schwarz lackierter Kühlergrill.

Die 50 Black Edition-Modelle verfügen über exklusive mattschwarze 19-Zoll-Leichtmetallfelgen OZ Supertourismo GT mit oranger Beschriftung 225/35er Pneus.

Weitere Features des Dreitürers sind ein großer, schwarz lackierter Heckspoiler, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Pianolack-Applikationen, Recaro-Sportsitze, ein Lederlenkrad, ein Lederschaltknauf  sowie eine Audio-Anlage mit CD-Wechsler, eine Zweizonen-Klimaautomatik und eine heizbare, hitzereflektierende Frontschreibe.

Angetrieben wird der Ford Focus ST Black Edition vom bekannten 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbomotor, der 225 PS der ihn in 6,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 241 km/h beschleunigt.

Entsprechend wird der Black Edition mit einer modifizierten Bremsanlage ausgerüstet. An der Vorderachse verrichten innenbelüftete Scheiben mit einem Durchmesser von 320 Millimeter sowie Vierkolben-Bremssättel ihren Dienst. An den hinteren Rädern kommen Zweikolben-Bremssättel und 280 Millimeter Bremsscheiben zum Einsatz.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk