Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Gewinnaussichten gesenkt

Foto: Ford

Der zweitgrößte US-Autohersteller Ford Motor hat wegen der schwierigen Situation im Automobilsektor seine Gesamtjahresprognose gesenkt. Im Jahr 2005 sei nun mit einem Gewinn je Aktie von 1,25 und 1,50 US-Dollar zu rechnen, teilte der Konzern am Freitag (8.4.) nach Börsenschluss in Dearborn mit. Zuvor war das Unternehmen von 1,75 bis 1,95 Dollar ausgegangen.

11.04.2005

Die von Thomson First Call befragten Analysten hatten bisher mit einem Gewinn von 1,64 Dollar je Aktie gerechnet. Die Prognose für das erste Quartal hob der Konzern indes von 25 auf 35 Cent je Aktie an. Analysten hatten allerdings noch einen Cent mehr erwartet.

Vor 2006 rechnet Ford nicht mit der Erreichung seines Ziels, einen Vorsteuergewinn vor Sonderposten von sieben Milliarden Dollar zu erzielen. Der Konzern geht aber weiterhin davon aus, im laufenden Jahr einen positiven Cashflow im Automobilbereich zu erzielen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden