Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Grünes Licht für das Focus Coupé-Cabrio

Foto: Ford 17 Bilder

Die Ford Focus Vignale-Studie, die auf dem Auto Salon in Paris gezeigt wurde, wird 2006 in Serie gehen. Dies gab Ford am Freitag (5.11.) bekannt.

05.11.2004

Demnach wird Ford zusammen mit der Pininfarina SpA den Focus mit dem klappbaren Hardtop konstruieren und produzieren. Bereits der Ford Streetka wird in Zusammenarbeit mit den Italienern gebaut.

Das Focus Coupé-Cabrio, ein Name und technische Einzelheiten stehen noch nicht fest, soll von Pininfarina in Turin montiert werden, die Fahrzeugteile wird das Ford Werk in Saarlouis liefern.

Die zweitürige Studie aus Paris wurde von einem Designteam im britischen Duton entwickelt. Der Zweitürer mit dem zweiteiligen Klappdach verwandelt sich per Knopfdruck vom Coupé in ein Cabrio. Xenon-Scheinwerfer und eine mächtige Fronschürze, 20 Zoll große Leichtmetallräder in Speichenoptik, muskulöse Radhäuser sowie LED-Heckleuchten geben der Studie eine sportlich-elegantes Flair. Im Inneren der Studie herrschen Alu und Leder vor. Als möglicher Markteinführungstermin ist der März 2006 vorgemerkt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden