Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford GT

Produktion wird aufgestockt, Broschüre für Käufer

Ford GT 2016, Konfigurator, 04/2016 Foto: Ford Motor Company 74 Bilder

Weil der Run auf den Ford GT so enorm ist, hat Ford entschieden den GT zwei weitere Jahre zu fertigen. Abgelehnte Kunden können ihre Bewerbung aktualisieren. Und wer einen zugeteilt bekommen hat, bekam jetzt eine erste Exklusiv-Broschüre. Wir haben zwar keinen GT, die Broschüre haben wir aber.

25.10.2016 Roman Domes, Andreas Haupt, Uli Baumann 1 Kommentar Powered by

Viele wollten einen, nur wenige Auserwählte haben einen zugeteilt bekommen. Diese Auserwählten haben jetzt von Ford eine erste Besitzer-Broschüre bekommen, die neben einem herzlichen Willkommen unter anderem auch nochmal die Entwicklung, die Bestellphase sowie den Concierge Service reflektiert. Eben alle Themen, die einen künftigen Ford GT-Besitzer betreffen. Auch wenn wir keinen GT ergattern konnten, so können wir Ihnen doch die Broschüre zeigen (Fotoshow).

Und die Fans und potenziellen Käufer des Ford GT, die bislang keinen Supersportler abbekommen haben, können sich freuen: Ford hatte im August angekündigt, den Supersportwagen zwei Jahre länger als ursprünglich geplant zu produzieren. Interessenten, die sich bereits für den Kauf eines Ford GT beworben haben, werden rechtzeitig benachrichtigt und brauchen ihre bestehende Anfrage beim Start der nächsten Bewerbungsphase im Jahr 2018 einfach nur zu aktualisieren.

Das dritte der insgesamt vier Produktionsjahre dient zur Bewältigung der Warteliste. Diejenigen Interessenten, die den ursprünglichen Bewerbungszeitraum verpasst haben, erhalten eine Chance für eine weitere Bewerbung und werden im vierten Produktionsjahr berücksichtigt. Wieviel weitere GT Ford bauen will teilte das Unternehmen allerdings nicht mit. Für die ersten beiden Produktionsjahre sind insgesamt lediglich 500 Exemplare vorgesehen.

Trost für abgelehnte Bewerber

Zuvor hatte Ford entschieden, wer einen dieser 500 GT bekommt – und wer nicht. Wir gehören zu denjenigen, die nicht gut genug waren. Als Trost gab es ein dickes Buch. Immerhin. Eigentlich war die Absage vorhersehbar: zu wenig Präsenz im Social Media, zu wenig beziehungsweise eigentlich gar keine Ford-Historie bei den eigenen Autos. Ich bekomme keinen GT von Ford. Natürlich bedauern das die Amerikaner sehr und wünschen mir per Brief für meinen weiteren Lebensweg alles Gute. Aber zum Glück kam nicht nur der Brief allein.

Ford GT, Bewerbung, Buch, Absage
Kein Ford GT für uns! 35 Sek.

Buch statt Supersportwagen

Als „Anlage“ lag ein Buch mit im Paket. Ein Buch über den Ford GT, seine Geschichte, seine Erfolge. Und hey, das gab es immerhin gratis. Ich musste mich nur durch die 24 Seiten der Online-Bewerbung tippen und klicken. Für die 500.000 Euro, die der Ford GT bei uns mindestens kostet, hätte wohl ein kurzes Gespräch bei der Sparkasse nicht ausgereicht. Und auch das Buch bietet Unterhaltungswert, wenn auch nicht den gleichen wie der Supersportwagen mit 3,5-Liter-Biturbo-V6-Motor.

Aber es gab auch Leute, die mehr Glück hatten als ich: YouTuber und Internetphänomen Tim Burton alias Shmee150 zum Beispiel konnte die Option zum Kauf eines Ford GT ergattern.

Auch Brooks, der YouTuber von DragTimes aus den USA, ist einer der glücklichsten Autonerds auf unserem Planeten.

Fast 10 Millionen Follower hat CaptainSparklez auf YouTube – und bald womöglich auch einen neuen Ford GT in der Garage.

Neuester Kommentar

Wenn das so ist mit der Lieferzeit und man nicht sicher sein kann, eines dieser Monster zu erhalten, dann fahre ich eben meinen MB SL 73 AMG Bj. 2000 mit 525 PS weiter - no Problem!

DRWZ 2. November 2016, 10:46 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige