Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford holt Toyota-Manager

Foto: Ford

Ford hat den Toyota-Manager Jim Farley zum neuen Marketing- und Kommunikations-Chef bestellt. Das meldet der amerikanische Autobauer am Donnerstag (11.10.).

12.10.2007

Der 45-jährige Farley war bisher bei Toyota-USA als Vice President and General Manager der Luxusmarke Lexus tätig. Er hat seine Karriere bei Toyota im Jahr 1990 begonnen und war maßgeblich für die erfolgreiche Einführung der Marke Scion im Jahr 2002 verantwortlich.

Farley wird die neu geschaffene Position Mitte November antreten und an Ford-CEO Alan Mulally berichten. Mit Farley verliert Toyota innerhalb von wenigen Wochen bereits den dritten Top-Manager an einen US-Hersteller.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden