Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Kerkorian stockt auf

Foto: dpa

Der amerikanische Multimilliardär Kirk Kerkorian hat seine Beteiligung am zweitgrößten US-Autobauer Ford wie geplant auf mehr als fünf Prozent aufgestockt. Der als aggressiver Investor bekannte Kerkorian hält über seine private Holding Tracinda nun 6,49 Prozent der Ford-Anteile.

19.06.2008

Das teilte Tracinda am Donnerstag (19.6.) der US-Börsenaufsicht mit. In den vergangenen Jahren hatte der inzwischen 91-Jährige bereits beim früheren Daimler-Chrysler-Konzern und bei der Opel-Mutter General Motors für Aufsehen gesorgt. Bei einem jüngsten Treffen mit der Ford-Spitze gab es dem Konzern zufolge jedoch weitgehend Einvernehmen über den weiteren Kurs. Dem US-Magazin "Forbes" zufolge zählt Kerkorian zu den zehn reichsten Amerikanern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige