Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford kürzt Explorer-Produktion drastisch

Foto: Ford

Nach zuletzt schwachen Verkaufszahlen kürzt Ford die Produktion seiner Geländewagen-Ikone Explorer im nächsten Jahr um 20 Prozent. Die Kürzung ist auch Teil der neuen Produktstrategie, bei der kleinere Fahrzeuge im Vordergrund stehen.

21.11.2006

Auch eine grundlegende optische Auffrischung konnte dem Explorer, für US-Verhältnisse ein mittelgroßer SUV, nicht auf die Absatz-Sprünge helfen. Bis Oktober lag das Verkaufsminus bei 28 Prozent. Nun zieht das Ford-Management die Konsequenz: Kommendes Jahr wird die Produktion des in Louisville gebauten Geländewagens um 20 Prozent gekürzt. Hinter der Entscheidung stecken aber nicht nur Absatzgründe. Vielmehr ist die Kürzung Teil einer neuen Strategie von Ford, die Produktion großer Geländewagen sukzessive herunterzufahren und den Produktionsanteil kleinerer Fahrzeuge wie Ford Edge, Escape und Freestyle aufzubauen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige