Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Milliarden-Defizit

Foto: Ford

Der zweitgrößte US-Autohersteller Ford hat im dritten Quartal wegen eines Milliardenverlusts im amerikanischen Autogeschäft rote Zahlen von 284 Millionen Dollar (237 Millionen Euro) oder 15 Cent je Aktie geschrieben.

20.10.2005

Ford hatte im dritten Quartal des vergangenen Jahres 266 Millionen Dollar oder 15 Cent je Aktie verdient. Dies hat Ford am Donnerstag (20.10.) bekannt gegeben.

Der Autokonzern hatte vor Steuern weltweit im Autobereich einen Quartalsverlust von 1,3 Milliarden Dollar verbucht, wobei in Nordamerika allein rote Zahlen von 1,1 Milliarden Dollar geschrieben wurden. Der Ford-Quartalsumsatz erhöhte sich auf 40,9 (Vorjahresvergleichszeit: 39,1) Milliarden Dollar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden