Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Mondeo Vignale ab Mai 2015 bestellbar

Edel-Mondeo in Lack und Leder

Ford Mondeo Vignale Foto: Ford 20 Bilder

Auf der IAA 2013 erstmals vorgestellt, kann der Ford Mondeo jetzt ab Mai 2015 in der veredelten Version als Limousine und Turnier geordert werden. Ford nennt die Vignale-Linie ein ganzheitliches Kundenerlebnis, denn Bestandteil sind auch exklusive Serviceleistungen.

17.04.2015 Patrick Lang

Mehr als 100 zusätzliche Qualitätsprüfungen im "Ford Vignale Centre" im spanischen Valencia verspricht der Hersteller den Käufern der Vignale-Ausstattungslinie. Das Konzept setzt sich aus mehreren Bestandteilen zusammen, angefangen bei der Optik. Das Spitzenmodell erhält nicht nur exklusive 18-Zöller und einen Kühlergrill im Sechseck-Muster, sondern auch Chromleisten, Hochglanz-Elemente und eine Sonder-Metalliclackierung. Im Innenraum präsentiert sich lasergeschnittenes Leder in gesteppter Form, dazu gibt es jede Menge Ziernähte und elf aufblasbare Kissen in den Massagesitzen für Fahrer und Beifahrer.

Ford Mondeo Vignale löscht Schallwellen aus

Das führt zum nächsten Aspekt des Ford Mondeo Vignale, der erhältlichen Ausstattung. Neben einem Pre-Collision-Assistent, der Fußgänger erkennen und so Unfälle verhindern soll, verspricht Ford einen besonders geräuscharmen Innenraum. Durch das System "Active-Noise-Cancellation" sollen Motorengeräusche mit entgegengesetzten Klangwellen ausgelöscht werden. Dazu kommt ein spezielles Akustikglas zur Reduktion von Windgeräuschen. Im Motorenprogramm finden sich zwei Diesel mit 210 und 180 PS, zwei Ecoboost-Benziner mit 203 und 240 PS und ein Hybrid mit 187 PS. Ebenfalls mit an Bord: Das aus dem neuen Focus bekannte Infotainmentsystem Synch 2.

Das Paket umfasst neben fahrzeugspezifischen Anpassungen auch ein spezielles Service-Angebot von Ford. Dazu gehört beispielsweise ein rund um die Uhr erreichbarer Kundenmanager, der über die kostenlose Vignale OneCall-Hotline zu erreichen ist. Weiterhin kann der Besitzer seinen Wagen für Inspektionen oder Werkstatt-Termine abholen und zurückbringen lassen, etwa an den Arbeitsplatz.

Mondeo Vignale bedeutet Service bis zum Schluss

Ford verspricht, dass diese Dienstleistungen so lange in Anspruch genommen werden können, wie sich der Kunde im Besitz des Wagens befindet. Auf digitaler Seite wird das Angebot durch eine App ergänzt, die im Laufe des Jahres für iPhone und Android-Smartphones erscheinen soll und bei der Navigation zu Tankstellen und Parkplätzen behilflich ist.

Vignale zum Mitnehmen

Dass gesteppte Muster der Sitze bietet Ford auch zum Mitnehmen an. Die "Collection" gehört ebenfalls zu den Neuerungen der Premium-Ausstattungslinie und umfasst neben Reise- und Handtaschen auch Schals und Krawatten. Damit wäre der Vignale-Auftritt dann komplett. Bis Ende des Jahres soll es 200 Ford-Flagship-Stores in Europa geben, die dann auch jeweils eine Vignale-Lounge beherbergen, 90 davon in Deutschland. Interessenten können dort die Accessoires kaufen oder sich beraten lassen und bei Gefallen ein Modell aussuchen und bestellen. Noch in diesem Jahr will Ford mit dem S-Max Vignale die Palette erweitern. Die Preise sind für beide Modelle bislang noch nicht bekannt.

Anzeige
Ford Mondeo Ford Mondeo ab 231 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Ford Mondeo Ford Bei Kauf bis zu 25,13% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden