Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Neuer Ford Mustang Shelby Super Snake (2017)

US-Sportcoupé kriegt 750 PS zum 50sten

Ford Mustang Shelby Super Snake 2017 Foto: Shelby American 18 Bilder

Shelby hat die nächste Powerversion des Mustang aufgebaut. Die Mustang Super Snake wird 50 und Shelby feiert dies mit einer 750-PS-Version. Premiere feiert das Modell in Arizona im Rahmen der Barrett-Jackson Scottsdale Auktion.

19.01.2017 Uli Baumann 1 Kommentar Powered by

Mit dem Shelby GT350 und dem Shelby GT350 R hat Ford schon zwei heiße, 526 PS starke, Eisen im Sportwagenfeuer. Dennoch begehren die Kunden offenichtlich noch mehr Power. Die Antwort liefert Shelby mit einer neuen Super Snake, die gleichzeitig das 50 Jahre-Jubiläum der Giftschlange markiert. Die erste Super Snake wurde 1967 aufgelegt.

Ford Mustang Shelby Super Snake 2017Foto: Shelby American
Los geht es bei 670 PS, 750 PS gibt es alternativ und noch mehr auf Wunsch.

Von dem neuen Ford Mustang Super Snake, der auf dem Mustang V8 GT aufbaut, sollen nur 500 Exemplare aufgelegt werden. Als Preis nennt Shelby American 69.995 Dollar (umgerechnet knapp 65.500 Euro) plus Steuern. Wer bereits einen aktuellen Mustang GT besitzt, kann sich den auch umbauen lassen. Hier liegen die Kosten dann bei 36.795 Dollar plus Steuern. Als Gegenwert erhält der Kunde einen zusammen mit Ford Performance entwickelten Sportwagen, der auch auf der Rennstrecke brillieren soll.

Der Fünfliter-V8 der Super Snake soll in einer mit einem Kompressor aufgerüsteten Version auf 670 PS kommen, wer den größeren Kompressor ordert, muss gar mit 750 PS kämpfen. Auf Wunsch wird sogar noch mehr power geliefert. Geschaltet wird manuell oder optional per Automatik. Natürlich wurde auch das Fahrwerk komplett neu abgestimmt und die Bremsanlage mit 6-Kolbenzangen vorn und Vierkolbenzangen hinten sowie üppig dimensionierten Bremsscheiben aufgerüstet. Die Super Snake mit 750 PS und Automatik soll in 3,5 Sekunden auf 60 mph spurten, die Viertelmeile in 10,9 Sekunden abreißen und bis zu 1,2 g Querkräfte aufbauen können.

Natürlich darf die neue Super Snake auch optisch dick auftragen. Shelby bestückt den Mustang mit einer neuen Motorhaube mit einem mächtigen Powerdome, dazu gibt es neue Kotflügel, neue Spoiler und Splitter, einen neuen Kühlergrill, neue LED-Nebelscheinwerfer, eine neue Heckschürze sowie einen neu gezeichneten Heckdiffusor. Nicht fehlen dürfen Anniversary-Badges sowie Längsstreifen über die Karosserie. Als Grundfarbe stehen alle Mustang-Farben zur Wahl. Dieses Thema zieht sich auch durch den Innenraum, der zusätzlich mit Einstiegsleisten, neuen Instrumenten, eine Sondermodellplakette und neuen Fußmatten aufgerüstet wird.

Dazu gibt es 20 zoll große Felgen mit Sportreifen sowie jede menge optionen, die die Super Snake noch bissiger machen sollen.

Angeboten wird die Super Snake mit einer 3-Jahres-Garantie durch Shelby sowie einer 36.000-Meilen-Garantie auf den Antriebsstrang.

Anzeige
Ford Mustang 2.3 Ecoboost Ford Mustang ab 404 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

Also, ein rennstreckentauglicher Mustang, ganz amerikanisch, wie wir Hubraum verrückten Jungs es lieben, mit einem V8 Kompressor?? In 3.5s von 0 auf 100??? Alter, da kann man nicht gediegen drüber reden, da kann man nur sabbern und denken:"Lächz!"

Soises 23. Januar 2017, 16:32 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote