Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford plant Billigauto in Indien

Foto: ams

Der Autobauer Ford will binnen der nächsten zwei Jahre in Indien die Produktion eines Billigautos starten. Der zweitgrößte US-Hersteller investiert dort zusätzlich rund eine halbe Milliarde Dollar.

08.01.2008

Die bestehenden Kapazitäten im Werk Chennai sollen auf 200.000 Fahrzeuge und 250.000 Motoren pro Jahr hochgefahren werden, kündigte Ford am Dienstag (8.1.) an.

Der Kleinwagen für den indischen Markt solle ab umgerechnet gut 5.000 Euro zu haben sein, sagte ein Ford-Manager US-Medien. Der indische Autobauer Tata Motors will noch in dieser Woche auf einer Messe in Neu Delhi den Prototyp eines Billigautos für lediglich 1.700 Euro vorstellen.

Erst im vergangenen Jahr hatte Ford Investitionen von einer halben Milliarde Dollar (340 Mio Euro) für den Bau von Kleinwagen in Thailand angekündigt. Auch in China produziert der Hersteller Billigautos.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige