Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Raptor Geiger "The Beast"

Grünes Monster mit 572 PS

Ford Raptor Pickup – Geiger Cars "The Beast" Foto: Geiger 16 Bilder

Der Münchner Tuner Geiger hat den Ford Raptor aufgeblasen: Mit Kompressor-Tuning und Riesenrädern wird der Pickup zum "Beast".

16.02.2014 Torsten Seibt Powered by

Ford F 150 Raptor in giftgrün

Geiger legt noch ein Schäufelchen nach: schon bisher widmeten sich die Münchner dem Power-Pickup von Ford, nun ist das 2014er Facelift-Modell dran. Serienmäßig bringt es der 6,2-Liter Motor zwar immerhin bereits auf 417 PS. Doch da geht noch was: mit einem mechanisch betriebenen Kompressor wuppt Geiger den riesigen V8 auf 572 Pferdestärken. Das Drehmoment wächst von 590 auf 712 Newtonmeter.

Die dramatische Farbe des Ford Raptor "The Beast" ist aufgeklebt: giftgrüne Folierung statt Lack sorgt für den passenden Auftritt. Die Besohlung wurde ebenfalls angepasst: 22-Zoll-Räder tragen grobstolliges in der Dimension 37x13,5. Zusatzsacheinwerfer, LED-Leuchtleiste, Laderaumabdeckung und Überroll-Bügel – Geiger stattet den Ford F 150 Raptor standesgemäß aus. Mit der Fahrwerkshöherlegung wächst der Doppelkabiner-Pickup um 22 Zentimeter auf eine Höhe von 2,2 Metern.

Luxus-Ausstattung für "The Beast"

"The Beast" basiert auf der Topversion des Ford F-150 SVT Raptor Super Crew Cab mit Luxury-Paket, die hintere Differentialspere ist serienmäßig an Bord. Das Luxus-Paket bringt unter anderem Annehmlichkeiten wie klimatisierte Ledersitze, elektrisch verstellbare Pedale und Lenksäule sowie Multimediasystem. Geiger spendiert dem Boliden noch eine Ladeflächenabdeckung und eine in der Heckklappe integrierte Leiter zum leichteren entern der Ladefläche.

99.500 Euro ruft Geigercars für "the Beast" auf. Wer es erst einmal mit der auch schon recht vergnüglichen Serienversion versuchen möchte: die bietet Geigercars für 63.900 Euro an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige