Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford-Rückruf

Mondeo mit ESP-Problem

Foto: Ford

Ford ruft in Deutschland 1.162 Fahrzeuge vom Typ Mondeo wegen möglichen Problemen mit dem ESP zurück. Der Gierratensensor in diesen Modellen könnte fehlerhaft arbeiten.

07.10.2004

Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum vom 22. Juni 2004 bis zum 9. Juli 2004. Durch den defekten Sensor bestehe die Möglichkeit, dass das ESP nicht korrekt funktionieren könnte, so dass unregelmäßige und unerwartete Eingriffe in das Bremssystem erfolgen könnten, erklärte ein Ford-Sprecher auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de. Bislang seien solche Vorfälle aber laut Ford nicht aufgetreten. Entdeckt wurde der Fehler bei internen Kontrollen beim Zulieferer Bosch.

Die Fahrer der betroffenen Modelle werden über das KBA angeschrieben und zur Überprüfung des Sensors in die Werkstatt gebeten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige