Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Rumänien baut für Europa

Foto: ams

Der US-Konzern Ford will mit dem Kauf des Automobilwerkes im rumänischen Craiova seine Position in Europa deutlich stärken. Die Fabrik im Südwesten des osteuropäischen Landes solle ein Eckpfeiler der europäischen Produktion werden.

12.09.2007

Das sagte Ford-Europachef John Fleming am Mittwoch (12.9.) bei der Unterzeichnung des Vertrages in Frankfurt. Er betonte zugleich, dass in anderen Werken - wie Köln - keine Kapazitäten abgebaut werden sollten. Langfristig sollen in der rumänischen Fabrik 300.000 Autos und Motoren pro Jahr hergestellt werden. Der rumänische Ministerpräsident Calin Popescu-Tariceanu sagte auf der IAA: "Rumänien hat die Chance, das bedeutendste Autoland in Europa zu werden."

Die rumänische Regierung hatte am Dienstag den Vertrag und ein Sondergesetz gebilligt, das Ford ermöglicht, für 57 Millionen Euro 72,4 Prozent des Werkes in Craiova zu übernehmen. Die Fabrik gehörte lange mehrheitlich dem südkoreanischen Autobauer Daewoo, im vorigen Jahr hatte sie der rumänische Staat zurückgekauft. Das Gesetz für die jetzige Übernahme müsste noch das rumänische Parlament billigen. Mit einer Entscheidung wird in den nächsten Wochen gerechnet.

Produktionsstart mit Kleinwagen

"Unsere Absicht ist, sobald wie möglich mit der Produktion anzufangen", sagte Fleming. Welche Fahrzeuge in Craiova gebaut werden, könne er noch nicht sagen. Klar sei, dass es zunächst um einen Kleinwagen gehe. Voraussichtlich 90 Prozent der rumänischen Produktion würden in den Export gehen. Craiova soll maßgeblich zur geplanten Steigerung des Fahrzeugabsatzes von Ford in Europa auf mehr als zwei Millionen Stück pro Jahr beitragen. Der US-Konzern hat zugesagt, 675 Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung des ehemaligen Daewoo-Werkes zu investieren.

Bis 2012 will das Unternehmen jährlich eine Milliarde Euro in Rumänien aufwenden. Die Zahl der Beschäftigten soll von 3900 auf 7.000 steigen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige