Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Shelby Mustang 1000 auf der New York Autoshow

Wilder Hengst mit bis zu 1.115 PS

Ford Shelby Mustang 1000 2012 Foto: Shelby 14 Bilder

Haustuner Shelby spendiert dem Ford Mustang bis zu 1.115 PS. Damit spielt das Pony-Car in einer Liga mit dem Bugatti Veyron. Wir stellen den wildesten Hengst im Ford-Stall genauer vor.

29.03.2012 Tobias Grüner

Beim neuen Ford Shelby Mustang 1000 bekommt das Wort "Muscle Car" eine ganz neue Bedeutung. So imposant wie beim neuen "Stang" hat noch nie ein Pferd im Shelby-Stall mit den Muskeln gespielt. 963 PS (950 hp) kitzelt der Haustuner dank Kompressor-Unterstützung und einer Komplettüberarbeitung in der Straßenversion aus dem bekannten 5,4 Liter V8-Aggregat.

Mustang-Rennversion mit 1.100 PS

In Zusammenarbeit mit der Rennsport-Sparte von Ford wurde auch eine S/C Track-Version für die Rennstrecke entwickelt. In der radikalsten Variante soll der Hecktriebler bis zu 1.115 Pferdestärken (1.100 hp) mobilisieren. Damit ist der neue Shelby Mustang 1000 das stärkste Auto, das Shelby jemals gebaut hat.

Von außen ist allerdings kaum etwas von der überragenden Leistung zu erkennen. Eine breite Hutze in der stark gewölbten Motorhaube sorgt für die notwendige Kühlung des Kraftwerks. An der Unterseite der Stoßstange erkennen Mustang-Fans einen breiten Splitter. Die Endrohre der modifizierten Auspuffanlage sind in einen Diffusor eingebettet, der am Heck für Abtrieb sorgen soll.

Auch der Antriebsstrang musste inklusive Hinterachse an die Kraftkur angepasst und entsprechend verstärkt werden. Die Shelby-Ingenieure spendierten ihrem wilden Hengst zudem eine neue Aufhängung.

Ford Shelby Mustang 1000 auf der New York Autoshow

Offiziell vorgestellt werden soll der Shelby Mustang 1000 bei der New York Autoshow Anfang April. Wer mit dem Gedanken spielt, sich eines der Pferdchen in die Garage zu stellen, muss sich schnell entscheiden. Shelby will nur 50 Exemplare des Sondermodells bauen. Der Preis (Basisversion GT500 plus Umbau) soll bei ca. 150.000 Euro liegen.

Anzeige
Ford Mustang 2.3 Ecoboost Ford Mustang ab 408 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden