Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford

Sportvan heißt S-Max

Foto: Ford 10 Bilder

Wenn Ford auf dem Auto Salon in Genf seinen neuen Sportvan präsentiert, wird dieser auf den Namen S-Max hören, das gab das Unternehmen am Dienstag (10.1.) in Köln bekannt.

10.01.2006

Mit dem zwischen dem Ford Mondeo Kombi und der siebensitzigen Großraumlimousine Ford Galaxy positionierten S-Max erweitert Ford seine Modell-Palette noch einmal. Produziert wird das neue Modell im Ford-Werk Genk (Belgien).

Der Ford S-Max soll sein Potenzial auf dem Markt für Großraum-Pkws als unkonventionelles Modell mit drei Sitzreihen zur Geltung bringen und mit seinem Profil, seinen Proportionen und seinem Erscheinungsbild einen aktiven Lifestyle vermitteln.

Zu haben sein wird der S-Max mit zwei oder drei Sitzreihen. Basis der Konfigurationen ist das neue flexible Sitzsystem "Fold Flat System“ (FFS) mit fünf oder 5+2 Sitzen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige