Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Verve

Focus-Ausblick für USA

Foto: Ford 8 Bilder

Ford zeigt auf der Detroit Motor Show die dritte Version des Verve. Nach dem IAA-Debüt als Steilheck-Version und der Präsentation auf der Guangzhou Autoshow in China als Stufenheck-Version, legt Ford nun den Verve als amerikanischen Sedan auf.

14.01.2008

Nur in Nuancen unterscheidet sich die "Small-Car-Vision" der neuesten Verve-Generation vom China-Modell. Hauptsächlich an der Front haben die Designer Hand an den Verve gelegt, der das künftige Design der Focus-Baureihe - in den USA von 2010 an auf dem Markt - vorweg nimmt.

Die Motorhaube wurde athletischer gestaltet, der oberer Kühlergrill vergrößert und das untere Pendant abgesenkt. Das riesige Kühlermaul flankieren dominante Nebelscheinwerfer. In den weit nach hinten gezogenen Scheinwerfer halten Bi-Xenon-Lampen und LED-Tagfahrleuchten Einzug. Auch das Heck zieren LED-Leuchten. Ein riesiges Panoramadach, 18 Zoll große Leichtmetallfelgen im Vielspeichen-Look und Chrom-Leisten an den Türgriffen runden das neue Conceptcar ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige