Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford wird kreditwürdiger

Ratingagentur erhöht Bonitätsnoten

Foto: dpa

Für den amerikanischen Ford-Konzern läuft es wieder rund. Am Dienstag (24.4.) hat die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit des US-Autobauers hochgestuft.

25.04.2012 dpa

 Ford besitzt mit der Note "BBB-" nun wieder ein sogenanntes Investment-Grade. Ford kann sich damit zu günstigeren Konditionen Geld leihen. Zuvor lag die Note mit "BB+" auf Schrottniveau, das heißt die Papiere haben für Anleger ein hohes Risiko.

Ford wieder mit Milliardengewinnen

Fitch begründete die Hochstufung mit der verbesserten finanziellen Lage von Ford und den sinkenden Schulden. Während Ford vor Jahren noch am Rande des Kollaps' stand, schreibt der Konzern heute wieder Milliardengewinne. Zu verdanken ist die Wende dem 2006 angetretenen Firmenchef Alan Mulally. Der ehemalige Boeing-Manager entwickelte mit Hochdruck neue Modelle, machte veraltete Werke dicht und stieß unrentable Marken wie Volvo oder Mercury ab.

Derzeit kommt Ford der gut laufende US-Automarkt zugute. Dagegen schwächelt das Geschäft in Europa. Fitch wies ausdrücklich auf dieses Problem hin. Die Kölner Ford-Werke werden Kurzarbeit beantragen. Zwischen Mai und Oktober sollen die Bänder an einigen Tagen stillstehen. Geplant ist zunächst ein Produktionsstopp von bis zu acht Tagen. Betroffen sind etwa 4.000 Mitarbeiter.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige