Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford zahlt Mini-Bonus

Foto: ams

Der angeschlagene amerikanische Autokonzern Ford Motor Company zahlt seinen Mitarbeitern in den USA und Kanada für 2006 "bescheidene" Leistungsboni. Dies hat Konzernchef Alan Mulally in einer e-Mail an die Arbeiter und Angestellten bekannt gegeben, berichtete das "Wall Street Journal" am Freitag (9.3.) in seiner Online-Ausgabe.

09.03.2007

Arbeiter und niedrig gestellte Angestellte sollen jeweils 300 bis 800 Dollar (611 Euro) erhalten. Gehobene Angestellte sollen höhere aber immer noch "bescheidene" Leistungsboni erhalten. Nach Angaben einer Ford-Sprecherin sollen mehr als 120.000 Ford-Mitarbeiter die Leistungszuschüsse erhalten.

Ford hatte im vergangenen Jahr vor allem wegen seines Not leidenden nordamerikanischen Autogeschäfts einen Verlust von 12,7 Milliarden Dollar verbucht. Mulally erhält nach Angaben der Zeitung ein Optionspaket von sechs Millionen Dollar oder eine Million Dollar mehr als vorher angekündigt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden