6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fostla Audi R8 Spyder

In Gold gehüllt und 620 PS stark

Fostla Audi R8 Spyder Foto: Fostla 13 Bilder

Folienspezialist Fostla hat sich mit Chiptuner PP-Performance zusammengetan und einen einzigartigen Audi R8 Spyder auf die Räder gestellt. So treffen 620 PS auf einen extrem glänzenden Look.

30.03.2017 Uli Baumann 2 Kommentare Powered by

Die Wahl der Basis fiel auf einen Audi R8 V10 Spyder. Der erhielt zunächst eine Vollfolierung in Gold-Chrom-Matt mit schwarz-glänzenden Akzenten verpasst. Es folgen die Scheibentönung sowie die Tönung von Scheinwerfern und Rückleuchten.

Schwarz pulverbeschichtet wurden die Felgen rundum. KW-Gewindefedern senken den offene Sportwagen ab. Distanzscheiben setzen die Felgen satt in die Radläufe.

Für glänzende Augen in Sachen Motorleistung sorgt eine Leistungssteigerung von PP-Performance. Eine neue Motorsteuerung entlockt dem 5,2-Liter-V10-Saugmotor 595 PS und 560 Nm. In Kombination mit einem Sportluftfilter werden daraus 595 PS und 565 Nm. Wird auch noch die Hochleistungssportauspuffanlage mit Klappensteuerung angekreuzt, dann stehen 620 PS und 575 Nm auf dem Datenblatt. Damit soll der R8 Spyder dann in 3,55 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten und eine Höchstgeschwindigkeit von 331 km/h erreichen. Für das Motorenpaket werden in Summe knapp 8.100 Euro berechnet. Zusammen mit der Vollfolierung und den weiteren optischen Features werden von Fostla rund 15.000 Euro verlangt.

Anzeige
Audi R8 V10, Audi R8 5.2 FSI Quattro, Frontansicht Audi mit bis zu 148% Rabatt Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi R8 Audi Bei Kauf bis zu 17,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

der klassische R8 ist schöner und eigenständiger wie der neue 2016er R8!

Stavro 30. März 2017, 16:36 Uhr
Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote