Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fotowettbewerb 2011

Das sind die besten Leserfotos

12/2011 Fotowettbewerb 2011 Endauswahl 38 Bilder

1.153 Leser beteiligten sich am zweiten auto motor und sport-Leica-Fotowettbewerb. Hier
die Zusammenstellung der prämierten Bilder.

20.12.2011 Bernd Ostmann

Die Entscheidung beim zweiten auto motor und sport-Leica-Fotoworkshop fiel nicht leicht. Denn die Qualität der eingeschickten Fotos war top. 1.153 Teilnehmer, Hobbyfotografen wie Profis, haben ihre Bilder eingesandt – und damit doppelt so viele wie bei der Premiere im letzten Jahr.

Kunst des Bildaufbaus

Dabei ist es gar nicht so einfach, ein Auto richtig in Szene zu setzen. Die hohe Kunst ist sicherlich das dynamisch fotografierte Auto. Das Spiel mit der Bewegung, mit Unschärfen und dem richtigen Licht, braucht nicht nur eine ruhige Hand, sondern auch eine ganz besondere Technik. "Die Schwierigkeit liegt darin, bei langen Belichtungszeiten das Auto scharf und dynamisch abzulichten", so auto motor und sport-Fotograf Hans-Dieter Seufert.

Aber auch ein stehendes Auto hat seinen Reiz. "Das fängt schon mit dem Aufbau des Bildes an", erklärt Andreas Kaufmann, Aufsichtsratsvorsitzender bei Leica und selbst leidenschaftlicher Fotograf. Wenn dann noch das gekonnte Spiel mit der Tiefenschärfe-Ebene dazukommt, werden hohe Ansprüche wahr. Neben Kaufmann beurteilten Udo Zell, Leiter der Leica-Akademie in
Solm, Frank Zähringer, Art Director von auto motor und sport, sowie Hans-Dieter Seufert die eingesandten Fotos des anspruchsvollen Wettbewerbs.

Bewertet wurden die Bilder in vier Kategorien: aktuelle Autos, Oldtimer, lustiger Schnappschuss sowie Mensch & Auto. Bei den lustigen Schnappschüssen überzeugten die Jury die Kamele auf einem Pickup. Bei den Oldtimern war es eine Corvette, die der Fotograf perfekt im Gegenlicht inszeniert hat.

Schwierig wurde es beim Thema Mensch & Auto. Die Jury favorisierte gleich zwei Kandidaten. Deshalb entschied man sich, keinen Preis für aktuelle Autos zu vergeben, dafür zwei erste Plätze in der Kategorie Mensch & Auto: das Hochzeitspaar, "eine wunderschöne Szene", so Zell. Ein Schwarzweiß-Bild, das gleichzeitig den Gesamtsieg errang. Und die Blondine beim Schminken.
"Hier überzeugen die verschiedenen Ebenen der Tiefenschärfe", sagt Kaufmann.

Die Gewinner dürfen sich über Leica-Fotoapparate freuen: Die Kategorie-Sieger bekommen je eine X1 Black, der Gesamtsieger zusätzlich eine M9-P. Außerdem wartet ein weiteres Highlight auf die Sieger: Sie werden im nächsten Jahr zum Gaisbergrennen nach Salzburg eingeladen. Dort können sie unter Anleitung von Udo Zell und Hans-Dieter Seufert ihr Fotokönnen verfeinern. Wir hoffen, dass Ihnen die Auswahl der Leser-Fotos gefällt. Vielleicht bekommen Sie Lust und sind beim nächsten Fotowettbewerb mit dabei.

Alle Sieger-Bilder und weitere ausgewählte Fotos finden Sie in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden