Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Frankfurt

Studenten bringen Chaos

Foto: dpa

Mehrere Stunden vor dem WM-Spiel Niederlande-Argentinien haben protestierende Studenten am Mittwoch (21.6.) in Frankfurt gezielt ein Verkehrschaos heraufbeschworen.

22.06.2006

Wie die Polizei berichtete, besetzten etwa 200 Demonstranten S-Bahngleise und Straßen. Einige versuchten, am Hauptbahnhof in kleinen Gruppen auf das Gleisvorfeld zu gelangen. Am Bahnhof gab es 16 Festnahmen, weitere kamen später an einem Autobahnzubringer hinzu. Der Verkehr in der überfüllten Innenstadt brach fast komplett zusammen. Der Hauptbahnhof blieb für etwa eine halbe Stunde geschlossen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige