Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fuchs Petrolub weiter auf Erfolgskurs

Foto: Fuchs Petrolub

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat in den ersten neun Monaten 2007 erneut seinen Gewinn deutlich gesteigert. Das Unternehmen erwirtschaftete nach den am Freitag (9.11.) in Mannheim vorgelegten Zahlen in den ersten drei Quartalen ein Ergebnis nach Steuern von 87,2 Millionen Euro und damit 21 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

09.11.2007

Der Umsatz stieg auf 1,03 Milliarden Euro (Vorjahreszeitraum: 999,5 Millionen Euro), teilte das im SDAX notierte Unternehmen weiter mit. Für 2007 werde ein "erfreuliches Gesamtergebnis" erwartet.

Mit einer Verbesserung des Ergebnisses vor Steuern und Zinsen (EBIT) um 20,3 Prozent werde ein neuer Spitzenwert von 145,1 Millionen Euro erreicht. Zu den guten Zahlen habe unter anderem ein Umsatzzuwachs der Region Europa und der expandierenden Region Asien-Pazifik beigetragen, berichtete Petrolub weiter. In Nord- und Südamerika hingegen sei der Umsatz wegen geringerer Nachfrage der amerikanischen Automobilindustrie zurückgegangen.

Das Unternehmen investierte in den ersten drei Quartalen rund 15,3 (13,2) Millionen Euro in Sachanlagen. Durch den vor kurzem begonnenen Neubau eines Werkes in China werde allerdings 2008 mit einer merklichen Steigerung der Investitionen gerechnet.

Die Mitarbeiterzahl sei mit 3.820 im wesentlichen konstant geblieben. Zum Jahresende 2006 hatte Petrolub nach dem Verkauf zweier Gesellschaften 3.765 Menschen beschäftigt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden