Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Das sind die Busse der 32 WM-Teilnehmer

FIFA, Fussball WM, 2010, Busse, Hyundai, Deutschland Foto: Hyundai 31 Bilder

Am 11. Juni geht es los. Dann dreht sich bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika alles um das runde Leder. Die 32 Teams reisen in speziell designten Bussen zu den Spielen. Wir zeigen alle WM-Teambusse von A wie Algerien bis U wie USA.

27.05.2010

Freitag, 11. Juni, Johannesburg, Südafrika. Punkt 16:00 Uhr wird mit dem Spiel des Gastgeberlandes gegen Mexiko die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 eröffnet.

Deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Auf dem Weg zum Cup

Insgesamt kämpfen 32 Länder um die begehrteste Trophäe der Fußball-Welt. Der Automobilhersteller Hyundai wird auch in diesem Jahr wieder als einer der sechs Hauptsponsoren der Fußball-WM auftreten. Bereits im Vorfeld der Weltmeisterschaft hatte Hyundai eine außergewöhnliche Aktion gestartet, in deren Rahmen die Fans aus aller Welt die Slogans mitbestimmen durften, die auf den Teambussen ihrer Mannschaften prangen werden.

Mehr als 52.000 Fußballfans weltweit nutzten die Chance und schickten zwischen Dezember 2009 und März 2010 ihre Vorschläge für die finalen Teamslogans ein. Die Wahl der besten Sprüche oblag letztlich der Online-Gemeinde. Denn auf der offiziellen FIFA-Seite konnte jeder User zwischen dem 26. April und dem 10. Mai für seine Favoriten wählen.

Die virtuellen Würfel sind gefallen, das Ergebnis der Abstimmung steht fest. Aus diesem Anlass zeigen wir Ihnen alle 32 WM-Busse der Teilnehmerländer. So viel sei schon einmal verraten: Auf dem Teambus der deutschen Nationalmannschaft wird der Slogan "Auf dem Weg zum Cup!" prangen. Mehr erfahren Sie in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden