Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

G-Power präsentiert Typhoon RS Ultimate V10

BMW X6 M mit 900 PS aus M5-V10

G-Force X6 Typhoon RS Ultimate V10 Foto: G-Force 21 Bilder

Der G-Power X6 Typhoon RS beansprucht die Krone der SUV-Klasse. Aus dem BMW X6 M entsteht im bayerischen Autenzell ein Bolide mit 900 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von rund 330 km/h. Ein exklusives Vergnügen: Die potente Baureihe ist auf fünf  Exemplare limitiert.

04.08.2010

Eigentlich ist der BMW X6 M schon ab Werk ein Geschoss. Eigentlich. Doch die 555 PS des Kraftpakets lassen die G-Power-Ingenieure kalt. Sie fordern "wahre" M-Power - und implantieren der Karosserie die Gene der Formel 1.

Der rassige SUV erhält das V10-Triebwerk des M5. Die Geschäftsführer der Tuning-Schmiede, Christian Stöber und Zoran Zorneke, verstehen die aufwändige "Herzverpflanzung" als Hommage an die automobile Königsklasse. In Handarbeit wird aus dem X6 der G-Power X6 Typhoon RS Ultimate V10, ein edles Spielzeug für solvente Kunden. Höchstgeschwindigkeit: Jenseits der 300 km/h.

Die betuchte Klientel erwartet eine explosive Leistungsentfaltung und ein Beschleunigungserlebnis, das - so G-Power - mit dem V8 Biturbo der Serie nicht vergleichbar sei. Immerhin werde der Hubraum des V10 von fünf auf 5.5 Liter erweitert und mit zwei ASA T1-316 Kompressoren veredelt. Außerdem erhalte der G-Power Typhoon RS geschmiedete Mahle-Hochleistungskolben und eigens angefertigte Pleuel. Ebenfalls eine Sonderanfertigung ist die geschmiedete, 7-fach gelagerte Kurbelwelle, die den Hubraum um zehn Prozent erhöht. An den BMW X6 M erinnert nach dem Umbau nur noch die massige Erscheinung.

G-Power X6 Typhoon RS Ultimate V10 mobilisiert 900 PS

Das Ergebnis der Modifikationen: Eine Spitzenleistung von 900 PS bei 8.000/min und ein maximales Drehmoment von 870 Nm bei 6.800 Touren. Die Leistung wird über ein Sechsgang-Schaltgetriebe ausschließlich an die Hinterachse übertragen. Das serienmäßige Automatikgetriebe des BMW X6 M fällt der Radikalkur zum Opfer - ebenso wie der Allradantrieb. Der G-Power X6 Typhoon RS kennt keine Kompromisse.

Die Eckdaten geben der Tuning-Schmiede Recht. Der Sprint auf  Tempo 100 dauert nur 4,2 Sekunden. Nach weniger als 13,0 Sekunden zeigt der Tachometer - die Skala reicht bis 400 km/h - bereits 200 km/h an. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 330 km/h. 

G-Power setzt auf geringes Leistungsgewicht

Um die endlose Leistung auf den Asphalt zu übertragen, hat G-Power dem Typhoon RS ein schnittiges Exterieur spendiert: Ein Aerodynamik-Kit sowie Spoiler an Front und Heck verleihen dem BMW X6 M die nötige Bodenhaftung. Dreiteilige 23-Zoll Schmiederäder in den Dimensionen 11Jx23 vorn und 12Jx23 hinten übertragen die Urgewalt auf die Straße. Rundum montierte 315/25 ZR 23 Pneus aus dem Hause Michelin sorgen für Traktion.

Die Bremsanlage des G-Power X6 Typhoon RS wiederum soll Verzögerungswerte jenseits der Erdbeschleunigung garantieren. Daneben wiegen die Carbon-Keramik-Bremsscheiben (410 Millimeter Durchmesser) und die Sechskolben-Bremssättel kaum mehr als die Hälfte der originalen Pendants aus dem BMW-Regal. Ein Diätprogramm, das die Muskeln stählt.

Zwei von fünf G-Power X6 Typhoon RS bereits vergriffen

Das Interieur setzt das Konzept des Leichtbaus konsequent fort - und schwelgt in Kohlefaser:  Die vier separaten Carbon-Sitze sparen rund 150 kg. Der gesamte Innenraum ist mit Leder ausgeschlagen, das die Struktur des Carbons annimmt. Selbst die eigens entworfene Mittelkonsole, die sich bis in den Fond hinein erstreckt und das High-End Entertainment System aufnimmt, erstrahlt in Kohlefaser.

Den Preis für das exklusive SUV-Erlebnis gibt die Manufaktur aus dem bayerischen Autenzell indes nur auf Anfrage bekannt. Immerhin: Zwei der fünf G-Power X6 Typhoon RS sind bereits vergriffen.

Anzeige
BMW X6 BMW X6 ab 582 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW X6 BMW Bei Kauf bis zu 20,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote