Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Garage Italia Customs Mazda MX-5 Levanto

Roadster in Jeans und Sommerlook

Garage Italia Customs Mazda MX-5 Levanto Foto: Garage Italia Customs 17 Bilder

Der italienische Veredler Garage Italia Customs hat versucht einem Mazda MX-5 noch mehr Sommer-Feeling mit auf den Weg zu geben. Die Italiener setzen dabei auf Jeansstoff und eine Sonderlackierung.

27.06.2016 Uli Baumann 1 Kommentar

Lapo Elkann ist Unternehmer, Designer und Enkel von Ex-Fiat Patriarch Gianni Agnelli. Geht es um automobile Kreationen steht ihm mit Garage Italia Custom sein eigener Veredler zur Verfügung. So auch im Fall des Mazda MX-5.

Garage Italia Customs Mazda MX-5 LevantoFoto: Garage Italia Customs
Der Mazda MX-5 Levanto soll den ewigen Sommer symbolisieren.

Jeans-Landschaft im Interieur

Der japanische Roadster soll inspiriert durch Ideen von Lapo Elkann und dem Spirit des Surferfilms „Endless Summer“ den ewig währenden Sommer repräsentieren. dazu bekam er eine Sonderlackierung in den Farben des Sommers verpasst, die von einem Orange im unteren Karosseriebereich zu einem Indigo-Blau im oberen Karosseriebereich verläuft.

Das Interieur steht komplett unter Jeans-Einfluss. Lenkrad, Armaturentafel, Schaltknauf, Handbremshebel und auch die Türtafeln sind mit Jeansstoff überzogen – alles verziert mit den typischen orangen Jeans-Kontrsatnähten. Die Sitze tragen einem Mix aus Jeansstoff und Alcantara. Abgerundet wird der sommerliche Auftritt des Maza MX5-Levanto durch 17-Zoll-Leichtmetallfelgen aus dem Mazda-Zubehörprogramm.

Den Beinamen Levanto trägt der Japan-Roadster als Reminiszenz an die italienische Surfer-Destination Levanto an der ligurischen Küste.

Anzeige
Mazda MX-5 Skyactiv-G 180, Frontansicht Mazda MX-5 ab 226 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mazda MX-5 Mazda Bei Kauf bis zu 16,30% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

Aussen gelungen, innen scheusslich. Jeansstoff gehört definitiv nicht auf Autopolster.

Curious 27. Juni 2016, 17:19 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk