Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GAZ Siber

Wiedergeburt des Chrysler Sebring

Foto: GM 4 Bilder

Die russische Automobilgruppe GAZ präsentiert auf dem Autosalon in Moskau ihr neustes Modell, den Siber. Auf Basis des alten Chrysler Sebring entwickelte die britische Firma UltraMotive das auf russische Bedingungen angepasste Fahrzeug.

30.08.2007

Bereits im April vergangenen Jahres kaufte GAZ die Fahrzeugplattform von Chrysler. Gegenüber dem Sebring verfügt der russische Ableger über mehr Bodenfreiheit und stärkere Federn. Die Basisversion wird von einem Zwei-Liter-Benzinmotor mit 141 PS angetrieben. Bei einem Preis ab 18.000 Dollar sind zwei Airbags und ESP serienmäßig an Bord. Eine 2,4- und 2,7-Liter-Motor-Variante sowie eine Automatik-Version sollen folgen.

Chrysler bleibt dabei

Noch in diesem Jahr werden die ersten Testwagen im GAZ-Automobilwerk in Nischni Nowgorod gebaut. Für das kommenden Jahr sind 20.000 Siber geplant und zum Jahr 2010 soll das jährliche Produktionsvolumen bei 65.000 Stück liegen. Bei der Qualitätskontrolle assistiert Chrysler und bildet auch Facharbeiter aus.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige