Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Gebrauchtwagen Schnäppchen

Was gibt es für maximal 5.000 Euro?

Geld Foto: Dino Eisele 35 Bilder

Für einen Gebrauchtwagen bis 5.000 Euro muss man auf Händlerhöfen lange stöbern. Wir haben uns auf die Suche gemacht - und sind fündig geworden.

21.06.2012 Powered by

Gebrauchtwagen unter 5.000 Euro? Tut mir leid, da haben wir nichts da." Reaktionen dieser Art erhalten wir beim Opel-Händler genauso wie bei VW oder Audi. Der Grund: Vertragshändler meiden diese Preisklasse wegen der geringen Gewinnspanne.

Gibt es deshalb etwa keine günstigen Autos mehr? Doch, natürlich. Fündig werden wir bei freien Händlern. Über 30 Gebrauchte stehen dicht gedrängt auf dem Platz von Peter Kretzmann in München. Eine Handvoll Interessenten schlendern an diesem Vormittag über den Hof, diskutieren über Preis und Zustand der Gebrauchten.

Mercedes CLK 320 für 4.900 Euro

Unser Interesse gilt einem Mercedes CLK 320 von 1999 mit 134.000 Kilometern und beinahe Vollausstattung für 4.900 Euro. Der Preis passt in den gesteckten Rahmen, das Auto auch. Denn außer vereinzelten Rostflecken an der Karosserie und den üblichen Verschleißerscheinungen im Innenraum finden wir keine Mängel. Der käme in Frage, ist aber recht teuer im Unterhalt.

Gleiches gilt für den Jaguar S-Type für 3.600 Euro, den wir auf dem Kiesplatz nebenan entdecken. Ein Schnäppchen? Nicht wirklich, denn Verkleidungsteile im Innenraum fehlen oder sind beschädigt, Lenkrad und Sitze sind abgewetzt. Zu allem Überfluss fehlt beim 13 Jahre alten Engländer mit 280.000 Kilometern das Service-Heft. Luxus zum Sparpreis? Hier geht die Rechnung wohl kaum auf.

"Des is a richtigs Auto für an jungen Burschen"

"Des is a richtigs Auto für an jungen Burschen", ruft ein älterer Herr und meint nicht etwa die A-Klasse rechts von mir, sondern eine 95er Fiat Barchetta für 1.900 Euro, die sich hinten in der Ecke versteckt. Der Erstserien-Roadster mit 140.000 km hat bereits ein paar Beulen, gilt zudem nicht gerade als zuverlässig. Wir schauen nach Roststellen an der Karosserie und öffnen den Motorraum, finden aber keine porösen oder brüchigen Kabel. Die Flüssigkeitsstände sind in Ordnung, und innen riecht es weder vermodert noch nach Rauch. Allerdings machen uns die fehlenden Wartungsnachweise stutzig.

Gebrauchtwagen Alfa Romeo 147 für 4.100 Euro

Unsere Suche geht also weiter, und bei Rudis Autoservice werden wir fündig. Rudi Weiß verkauft hier seit über 20 Jahren Gebrauchtwagen, vorwiegend italienische Marken. Ein Alfa Romeo 147 mit 80.000 km und roter Lederausstattung hat es uns angetan. Innen wirkt er gepflegt und bietet eine üppige Ausstattung. 4.100 Euro scheinen ein fairer Preis. Nicht viel teurer ist der Fiat Panda mit 58.000 km für 4.490 Euro. Beide passen ins Budget und gefallen, was die Wahl schwierig macht.

Auf dem Heimweg entdecken wir noch einen knallgelben Audi A2, schon als Neuwagen ein Exot. Verkäufer Mustafa Basay will 5.800 Euro. "Verhandlungssache", denken wir und nehmen ihn genauer unter die Lupe. A2 sind selten und beliebt auf dem Gebrauchtmarkt. "Über den Preis kann man noch mal reden", sagt Basay vielversprechend. Es gibt sie also doch noch zur Genüge - gute Autos für weniger als 5.000 Euro.

Anzeige
Alfa Romeo ab 132 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Fiat Panda Fiat Bei Kauf bis zu 36,38% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote