Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Geiger Cars Corvette Z06

730 PS für den Power-V8

09/2015, Chevrolet Corvette Z06 Geiger Cars Foto: Geiger Cars 11 Bilder

Wenn eine Corvette Z06 bei Geiger Cars auf den Hof rollt ist klar, die bleibt nicht lange im Serienzustand. Mehr Leistung, mehr Fahrwerk und mehr Optik - fertig ist die Z06 nach Geiger-Gusto.

08.09.2015 Uli Baumann Powered by

Mit einem speziellen Leistungskit wird die Power des 6,2-Liter-V8-Kompressortriebwerks von 659 PS und 881 Nm auf 730 PS und 944 Nm angehoben. Das Kundenkonto belastet diese Maßnahme im Gegenzug mit 2.990 Euro.

Carbon-Bodykit für die Corvette Z06

Eine satte Tieferlegung ohne Komforteinbußen verspricht Geiger Cars mit einem Tieferlegungs-Kit das auf spezielle Achsschenkel zurückgreift. Der Schwerpunkt soll spürbar sinken, der Kontostand auch - und zwar um 5.500 Euro. Eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung, die den V8-Sound so richtig zur Geltung bringt, will mit 4.900 Euro bezahlt werden.

Ist dann noch Geld in der Kasse, so kann die Corvette Z06 mit einem umfangreichen Carbon-Kit zum Preis von 9.900 Euro aufgemotzt werden. Ans Auto wandern dann eine neue Frontspoilerlippe mit neuen Sideflaps, eine Unterbodenverkleidung, neu gezeichnete Seitenschwellerverkleidungen sowie ein Sichtcarbonheckspoiler. Hinzu kommen eine neue Heckschürze mit integriertem Diffusor, eine neue Frontmaske, wahlweise mit Kühlerschutz, und ein neuer Nummernschildhalter.

Ach ja, zuvor sollte eine Corvette Z06 angeschafft werden. Diese kostet bei Geiger Cars ab 114.500 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk