Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Geiger Hummer

A bissl was GT noch

Foto: Geiger 7 Bilder

Dass Tuner Geiger Hummer-Modelle zu noch eigenständigeren Kreationen umbaut, ist nicht neu. In der jüngsten Ausbaustufe verpassen die Münchner dem US-Boy Flügeltüren und 30 Zoll-Räder, was den Hummer zum Hummer GT macht.

17.10.2006

Die inneren Werte des GT sind bereits aus anderen Hummer-Umbauten bekannt. Der Sechsliter-V8-Motor, durch einen Kompressor in seinem Handeln bestärkt, bringt es auf 556 PS und 765 Nm Drehmoment. Diese treiben den über drei Tonnen schweren Offroader in 7,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und weiter auf bis zu 225 km/h. Dabei rollt der SUV auf gigantischen 10x30 Zoll großen, verchromten Schmiederädern und Reifen im Format 315/30 durch die Lande.

Genauso auffallend ist die Lackierung in der Kombination Hellblau/Orange des Geländewagens in den typischen Rennfarben ehemaliger Gulf-Rundstreckenrennwagen. Getoppt wird diese noch von den Flügeltüren, die wahlweise konventionell oder guillotinenartig nach oben geöffnet werden.

Großzügig wie alles am Hummer GT fällt auch die Tieferlegung mit satten 100 Millimetern aus. Stärkere Stabilisatoren lassen den Riesen bei der Kurvenhatz weniger wanken. Eine Sportbremsanlage mit 380er Scheiben und Achtkolbenzangen, stemmt sich bei Bedarf gegen die Motorpower und beißt zudem ein Loch in Größe von 10.268 Euro in den Geldbeutel des Kunden.

Und wenn wir schon beim Geld sind: der Hummer GT ist als Komplettauto ausgerüstet mit Carbondesign-Applikationen, farbig auf die Karosserie abgestimmten Instrumenten und einem Multimediasystem mit Navigationssystem, DVD-Player, TV-Empfang und zwei LCD-Monitoren, die aus dem Armaturenbrett und einer speziell angefertigten Dachkonsole ausfahren, ab 133.900 Euro erhältlich. Wer nur am Radsatz interessiert ist, sollte 28.000 Euro bereithalten.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote