Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Geländewagen

Die Bestseller 2009

Foto: VW 10 Bilder

Monat für Monat werten die Statistiker des Kraftfahrtbundesamts die aktuellen Zulassungszahlen aus. Auf Basis der Daten präsentiert Ihnen auto-motor-und-sport.de die Bestseller in den einzelnen Klassen.

10.03.2009 Uli Baumann

An der Spitze des Geländewagensegments gab es zwar im Februar 2009 keine Veränderung, doch hinter dem Spitzenreiter VW Tiguan haben sich zwei neue Wettbewerber positioniert. 

Konnten im Vormonat noch der Mercedes GLK und der BMW X3  die verbliebenen Plätze auf dem Podest füllen, so waren dies im Februar der Hyundai Tucson und der Audi Q5.

Dahinter folgt auf Rang vier der Ford Kuga, der sich vor dem Suzuki Jimny platzieren konnte. Auf Rang sechs folgt dann mit dem BMW X5 einer der üblichen Verdächtigen. Ihm folgt der neue Mercedes GLK. Bereits auch dem achten Rang konnte sich der Volvo XC60 festsetzen, der damit klar den BMW X3 und den Honda CR-V hinter sich halten konnte.


Insgesamt erreicht das Segment der Geländewagen im Februar 2009 mit 17.617 Neuzulassungen einen Anteil von 6,3 Prozent an den gesamten Neuzulassungen. Gegenüber dem Februar 2008 konnten die Neuzulassungen der Offroader damit aber um 4,7 Prozent zulegen. Mit 46,3 Prozent entfielen deutlich weniger als die Hälfte aller Neuzulassungen bei den Geländewagen auf gewerbliche Halter.

Im bisherigen Jahresverlauf blieben die Neuzulassungen im Geländewagen-Segment mit 33.723 Fahrzeugen noch um 8,2 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

ModellAnzahl
1. VW Tiguan6.419
2. Audi Q52.174
3. Mercedes GLK1.783
4. Ford Kuga1.777
5. BMW X31.594
6. Hyundai Tucson1.556
7. BMW X51.341
8. Mercedes ML-Klasse1.250
9. Volvo XC601.221
10. Suzuki Jimny1.175
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden